Schulungsseminar Programmakkreditierung für Fachgruppen und Fachschaften

Samstag, 12. November 2016 09:00 Uhr bis Sonntag, 13. November 2016, 17:00 Uhr

Das Referat Hochschulpolitik veranstaltet in Kooperation mit dem studentischen Akkredetierungspool ein Seminar zur Akkredetierung von Studiengängen.

Es richtet sich in erster Linie an Aktive in den Fachgruppen und Fachschaften, aber auch an allgemein an Hochschulpolitik und Qualitätssicherung im Studium Interessierte.

Ziel des Seminars ist ein grundlegendes Verständnis des Akkreditierungswesens in Deutschland und die sich daraus entwickelnde Fähigkeit, als studentische Gutachter*innen an Akkreditierungsverfahren teilzunehmen. Dazu wird die Entwicklung des Europäischen Hochschulraums und die Rahmenbedingungen bei der Akkreditierung von Studienprogrammen in Deutschland sowie die European Standards and Guidelines for Quality Assurance, der ECTS Users‘ Guide und die Ländergemeinsamen Strukturvorgaben für die Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen vermittelt. In einem Beispielprozess lernt Ihr den Ablauf und die Besonderheiten eines Akkreditierungsprozesses näher kennen.

Nach Abschluss des Seminars könnt ihr nach einer Entsendung durch eure Bundesfachschaftentagung selbst als Gutachter*in tätig werden.

Damit das Seminar stattfinden kann, brauchen wir mindestens acht Teilnehmer*innen, bitte meldet euch im Formular unten an. Wichtig: Samstag Mittag werden wir in der Mensa essen, am Samstag Abend und Sonntag Mittag wird es ein gemeinsame warme Mahlzeit geben. Dabei wollen wir nach Möglichkeit Lebensmittelunverträglichkeiten und Ernährungsgewohnheiten berücksichtigen, tragt diese ggf. mit ein.