Gauss Buddy Programm

Möchtest du Kontakt zu internationalen Studierenden?

Möchtest du interkulturelle Kompetenzen verstärken?

Und dabei viel Spaß und Freunde haben?

Werde Gauß-Buddy!

 

Was ist das Gauß-Buddy-Programm?

Durch das Gauß-Buddy-Programm werden internationale Studierende an alles Neue herangeführt.Zu Semesterbeginn bieten wir umfassende Unterstützung an: Vom Ausfüllen von notwenigen Formularen bis hin zur ersten Orientierung am Campus. Unser Motto ist: “Freundschaft weltweit“, so wie es Gauß einst durch sein Interesse an fremden Sprachen und

Kulturen vorlebte. Dabei soll es den internationalen Studierenden ermöglicht werden, andere Studierende

kennenzulernen und sich zu vernetzen. Aus gemeinsamen Erlebnissen können Freundschaften entstehen. Gerade zu Beginn des Studiums erscheint alles schwierig und neu. Hier setzt das Gauß-Buddy-Programm an, indem wir mit Sprachtandems versuchen, eine win-win-Situation für alle Beteiligten zu schaffen und gleichzeitig eine Sprache auf eine freudige Art und Weise zu erlernen.

 

Ein „Gauß-Buddy“ (Betreuer) kennt sich an der TU Braunschweig und in der Stadt aus und kann:

– Studis vom Bahnhof abholen und zu ihrer Unterkunft begleiten

– bei den ersten Schritten in Braunschweig helfen (Kontoeröffnung, Krankenversicherung, Ausländer-

behörde…)

– bei allen Anfangsschwierigkeiten helfen

 

Komm bei uns im Gauss-Haus vorbei und melde dich!

 

Kontakt: y.wadjinny@tu-braunschweig.de

 

gauss-freunde.de/de/buddy