Guter Start Workshop

First Steps Programm für internationale Studierende

Programm zum Download: Flyer_gauss_SoSe17 heft 210×105 de_en02 PRINT-1

Sommersemester 2017

Mo. 27. März – So. 2. April

Orte:

– Internationalen Offi ce der TU BS, Bültenweg 74/75

– Gauss-Haus, BS, Güldenstr. 8

– Unibibliothek

– Nexus, BS, Frankfurter Str. 253 b

Das Programm wird organisiert vom

– AStA-Referat für internat. Studierende

– AStA-Referat für Internationales

– Gauß-Freunde e.V

– International Office der TU Braunschweig

Anmeldung:

y.wadjinny@tu-braunschweig.de

www.gauss-freunde.de

Programm

Montag 27. März

Nach dem Orientierungs_Meeting

11:00, Intern. Office

Campus Rundgang

Wir werden besuchen:

Sportzentrum, Gauß IT Zentrum, Haus der Wissenschaft, Sprachenzentrum, Forumsplatz,

AStA, anschließend gehen wir zusammen zur Mensa und ins Fachschaften-Café

Dienstag 28. März

19:00, Gauss Haus

Interkultureller Workshop

– Wie bekomme ich Freunde in Deutschland?

– Wie vermeide ich Missverständnisse?

20:00

Welcome Event

– Info-Stnde

– Buffet, Live Musik, Spiele und Tanz

Mittwoch, 29. März

9:00, Schloss

Alternative Stadtführung

– Fair und günstig einkaufen in Braunschweig

11:00 Gesundheitstag

– Vortrag: Das Gesundheits-System in Deutschland, mit praktischen Tipps für internationale Studis (Techniker Krankenkasse)

– Beratung in lockerer Atmosphäre durch Studentenwerk, TK, Uni Sport

– Sport: Rückenschule (Uni Sport)

– Vortrag: Was mache ich gegen Stress?

– Gemeinsames gesundes Essen

nach dem Orientierungs-Meeting

Donerstag 30. März

Unibibliothek

Führung und Vortrag zur Geschichte der TU

Freitag 31. März

16:00, Gaus Haus

Guter Start an der TU Braunschweig

Kurzpräsentation folgender Themen:

Software-Nutzung

Finanzierung des Studiums

Studentische Selbstverwaltung

Freizeitaktivitäten

Lernstrategien

 

Samstag, 1. April

9:00 Alles ums Fahrrad

Flohmarkt

Celler Straße Didis-Laden

AStA Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Workshop im Gauß-Haus

14:00

Fahrrad-Tour zum Braunschweiger Südsee

19:30 Nexus, Frankfurter Str. 253 b

Theater: „Nicht tot zu kriegen“

Theatergruppe der Gauß-Freunde

Eintritt: frei, Spenden erwünscht

21:00

Aftershow-Special

mit Live-Musik

Sonntag 2. April

11:30, Gaus Haus

Internationales Frühstück

– jede/r bringt etwas mit

Café, Tee, Getränke sind vorhanden

Melde dich, wenn du kommst und sag Bescheid, ob du etwas mitbringst!

Jede/r ist herzlich willkommen