Sommerakademie: Atomares Erbe, 2.-6. August

Das Anti-Atom-Referat unterstützt das Fachportal Atommüllreport bei der diesjährigen Sommerakademie:

Welches atomare Erbe hinterlassen wir künftigen Generationen? Dieser Frage soll eine interdisziplinäre Gruppe von StudentInnen und jungen WissenschaftlerInnen bei der Sommerakademie nachgehen. Ausgewiesene ExpertInnen geben eine Einführung in die Probleme bei Umgang und Lagerung radioaktiver Abfälle und zeigen berufliche Perspektiven auf.

Sommerakademie
Atomares Erbe – Herausforderungen für die nächste Generation“
2.-6. August
Bundesakademie für Kulturelle
Bildung e.V., Schlossplatz 13, 38304
Wolfenbüttel

Teilnahmebeitrag für Studierende:
ohne Übernachtung: 100€
mit Übernachtung im Doppelzimmer 200€

Da es sich bei der Akademie um eine Weiterbildungsmaßnahme handelt, hast du die Möglichkeit die Kosten der Tagung über verschiedene Wege erstattet zu bekommen

–> Wir helfen Dir bei der Finanzierung! Einfach melden unter: anti-atom-referat@tu-bs.de

weitere Infos:
http://www.atommuellreport.de/projekte/sommerakademie.html
http://www.atommuellreport.de/fileadmin/Dateien/bilder/Veranstaltungen/Sommerakademie_Flyer.pdf