Podiumsdiskussion zu Diskriminierung

Wird Brauchschweig erste Stadt in der Bundesrepublik, wo es keine offensichtliche rassistische Diskriminierung  in Diskotheken gibt?

Podiumsiskussion
31.05.17 um 19 Uhr, SN 19.1, TU Altgebäude

Stellungnahme, Bericht „Heute nur Stammgäste“
& Aufruf für das festival contre le racisme „Weltoffene clubs“

Bericht des Bundes Verband ausländischer Studierender (BAS)
Maimouna Ouattara (Sprecherin)
Maurice Mwizerwa (AStA Referent für Geflüchtete)
Younouss Wadjinny (AStA Referent für Integration,  kulturellen Austausch und Antidiskriminierungsarbeit)
Wirtschaft Informatik Institut : Herr Alexander Perl

Podium aus dem Rat der Stadt Braunschweig
CDU:  Herr Thorsten Wendt
SPD:  Frau Tanja Pantazis
Grüne: Frau Dr. Elke Flake
FPD:  Herr Mathias Müller
Linken: Herr Udo Sommerfeld
BIBs:  Frau Astrid Buchholz
P2:  Herr Max Hahn