Menu Close

festival contre le racisme 2017

Wie in jedem Jahr veranstaltet auch dieses Jahr das Asta der TU-Braunschweig wieder Aktionen im Rahmen des festival contre le racisme.
In diesem Jahr lautet die Devise, möglichst schon bestehende Strukturen zu nutzen umso möglichst viele Studierende zu erreichen.
Begonnen wird mit einem informativen Vortrag im Rahmen der wöchentlichen Veranstaltung der Gauß Frieds. Dieser findet am 13.06.2017 im Gauß Haus statt. Hier wird besonders Bezug auf die international Studierenden genommen.
Am Mittwoch, dem 14.06.2017 findet zwischen 11 Uhr und 14 Uhr eine Fotoaktion gegen Rassismus in der Mensa 1 statt. Bei dieser Aktion haben die Studierenden die Möglichkeit, sich dabei fotografieren zu lassen, wie sie eine Banane essen, in Anlehnung an die antirassistische Bananen Aktion vom April 2014. Diese Bilder werden zu einer Collage zusammen geschnitten und an der TU-Night vorgestellt.
Eine weitere Aktion findet am Donnerstag, dem 15.06.2017, ebenfalls im Gauß Haus statt und bietet den Studierenden die Möglichkeit sich in freundschaftlicher Atmosphäre mit anschließenden DJ Unterhaltung, auszutauschen und neue Erfahrungen mit andern Kulturen zu sammeln.
Ein Abschluss findet das diesjährige festival contre le racisme mit der Präsentation der Collage an der TU-Night.
Auf ein Solidarisches miteinander!
Das Referat der international Studierenden, Referat für internationales, Gaußfreunde e.v. und das Antirassismusreferat.