„FAIRteiler“ beim Sandkasten

Jährlich landen Millionen von Tonnen an Lebensmitteln in Deutschland auf dem Müll. Dabei tragen alle dazu bei: angefangen vom Hersteller über den Lebensmittelhändler bis zu den Verbrauchern. So kann das nicht weitergehen! In Braunschweig setzt sich die Initiative Foodsharing dafür ein, dass Lebensmittel vor der Tonne gerettet werden.
Auch auf unserem Campus wollen wir etwas bewegen und einen konkreten Beitrag leisten. Zusammen mit Foodsharing soll ein öffentlicher Fairteiler aufgebaut werden – ein Ort, zu dem Lebensmittel gebracht und kostenlos von dort mitgenommen werden dürfen.
Ein idealer Ort befindet sich im Foyer des Studihauses (Mühlenpfordtstraße), was zurzeit nicht genutzt wird. Also helft uns mit Lebensmittel vor der Verschwendung zu retten, Bewusstsein für die Problematik zu schaffen und einen sozialen Treffpunkt zu kreieren!

Wenn ihr euch von dem Projekt angesprochen fühlt, dann werdet Fan auf der Seite des Sandkastens und hinterlasst ein Herzchen.

Fotoquelle: Designed by Freepik