Studierendenschaft der TU Braunschweig für die Einführung des Landesweiten Semestertickets

Am Abend des 11.12.2017 stimmte das Studierendenparlament der TU Braunschweig einstimmig für die Einführung des Landesweiten Semestertickets. Dem vorangegangen ist eine deutliche Zustimmung der Studierenden bei der Umfrage für die Einführung auf StudIP. Von vorläufig 20159 Studierenden haben 4765 teilgenommen, wobei sich 4587, also 96% für die Einführung des Landesweiten Semestertickets ausgesprochen haben.

Trotz der deutlichen Zustimmung aus Braunschweig ist die Einführung noch nicht sicher, aber wir sind der Einführung einen deutlichen Schritt näher gekommen. Wenn 80% aller Studierendenschaften in Niedersachsen, gewichtet nach Studierendenzahlen zustimmen kommt das Landesweite Semesterticket zustande. Den aktuellen Status welche Hochschulen zugestimmt haben könnt Ihr hier verfolgen.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten, sobald es etwas neues gibt. Bis zum Wintersemester 2017/18 könnt Ihr wie gewohnt mit dem aktuellen Semesterticket durch Niedersachsen reisen, ab dann wie von einer großen Mehrheit gewünscht hoffentlich günstiger und unkomplizierter mit dem Landesweiten Semesterticket.