Vollversammlung der Studierendenschaft am 30.5.2018

„Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

ihr seid hiermit herzlich zur 1. ordentlichen Vollversammlung der Studierendenschaft im Sommersemester 2018 eingeladen, die am Mittwoch, den 30. Mai 2018 von 11:30-13:00 Uhr im Audimax stattfinden wird.

Die Vollversammlung ist ein Versuch, mindestens einmal im Semester einen Raum zu schaffen, um uns alle (dies beinhaltet explizit ansonsten Hochschulpolitik-Uninteressierte) über Studiengangs- und Fakultätsgrenzen hinweg über aktuelle Anliegen oder Probleme auszutauschen – was bei mittlerweile 20.000 Studierenden eine enorme Herausforderung darstellt. Wir möchten euch (und besonders Studierende aus kleineren Studiengängen) deshalb besonders dazu aufgefordert, euch zahlreich mit euren Fragen, Problemen und Erfahrungen einzubringen. Außerdem berichten hier Studierende, die sich ehrenamtlich in verschiedenen Gremien und Kommissionen um das Einbringen studentischer Belange kümmern, und stehen euch direkt Rede und Antwort.

Unter anderem sind bisher folgende Themenbereiche vorgesehen:

  • Gremienkunde, Hochschulwahlen
  • Neue Beitragsordnung, Semester- und Kulturticket
  • Was ist neu in der Allgemeinen Prüfungsordnung (APO)
  • Anwesenheitspflicht und Stolpersteine im Studium
  • Berichte aus Gremien, AGs und Referaten 

Für den genannten Zeitraum liegt eine Ausfallempfehlung seitens der Universität vor, sodass ihr keine Lehrveranstaltungen durch die Teilnahme verpasst. Erinnert eure Lehrenden gerne noch mal daran.

Wir freuen uns auf euer Kommen,

Das Präsidium des Studierendenparlaments der TU Braunschweig im Sommersemester 2018″