Fahrradreparaturstation wieder uneingeschränkt zu benutzen

Wie auf den Bilder zu sehen, wurde in den letzten Tagen oder Nächten die Fahrradreparaturstation in der Schleinitzstraße leider wiederholt geplündert und somit für die vielen Studierenden mit kleinen Fahrradpannen am Campus unbrauchbar. Dank des Engagements der Fahrrad- und Verkehrs AG steht sie seit heute Abend wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Bitte hinterlasst die Station so, wie ihr sie vorfinden möchtet und informiert uns über Beschädigungen gerne per Mail, sodass wir diese einmalige Einrichtung für uns alle erhalten können.