Menu Close

Kultursemesterticketumfrage SoSe 2019

Liebe Studis,

erneut möchten wir zusammen mit euch evaluieren, wie das Kultursemesterticket im kommenden Jahr gestaltet werden soll.

Die Umfrage läuft anonym über studip unter folgendem Link:

https://studip.tu-braunschweig.de/dispatch.php/institute/overview?cid=6d93dfacad3db085e4c67a462b1b8b73

Wir sind uns bewusst dass sowohl der Zeitpunkt kurz vor der Exkursionswoche, als auch die im Vergleich zu den Vorjahren kurze Zeitspanne nicht optimal sind. Die Rückmeldung des Immatrikulationsamtes wann der Semesterbeitrag feststehen muss erreichte uns sehr spät, weshalb wir uns dazu entschieden haben die Umfrage in dieser Form durchzuführen.

Die Umfrage endet am 17.06.2019 um 20:00 Uhr

Um euch einen Überblick zu geben, welche drei Institutionen hier im Angebot sind, möchten wir euch diese noch vorstellen.
„Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus in Braunschweig. Es zeigt jährlich etwa 30 Premieren in den Sparten Schauspiel, Musiktheater, Tanz sowie in der Sparte Kinder- und Jugendtheater als Junges Staatstheater.“ Mehr darüber findet ihr auf der Homepage:
staatstheater-braunschweig.de
„Das LOT-Theater ist das Gastspielhaus für Freies Theater in Niedersachsen und Veranstaltungsort für die regionale Kulturszene. Als Ort für zeitgenössische Theaterformen bietet es freien Gruppen und Künstler*innen und talentiertem Nachwuchs Produktions- und Präsentationsmöglichkeiten.“ Mehr darüber findet ihr auf der Homepage:
www.lot-theater.de
„Das Theater Fadenschein hat sich seit Anfang der 1980er Jahre zu einem festen Bestandteil der Braunschweiger Kulturlandschaft entwickelt. Im Programm wechseln sich eigene Figurentheater-Stücke mit hochkarätigen Gastspielen aus der vielfältigen Szene des modernen Figurentheaters für Kinder und Erwachsene ab. Der Link zur Homepage: www.fadenschein.de

In der Umfrage habt ihr die Möglichkeit euch für ein, zwei, oder alle drei Möglichkeiten auszusprechen und auch welchen finanziellen Rahmen ihr euch vorstellen könnt. Die Umfrage geht bis zum 17.6. 20:00.

Euer AStA