Menu Close

Weiterleitungsverbot von TU-Mailaccounts

Schon seit einer Weile sind die Weiterleitungen von E-Mails von Uni-Accounts an externe E-Mail-Adressen nach der Immatrikulationsordnung eigentlich verboten. Das betrifft manuelle Weiterleitung, bedeutet aber insbesondere auch, dass die automatische Weiterleitung aller E-Mails Eurer Uni-Adresse an Eure private E-Mail nicht gestattet ist. Der Grund dafür ist, dass der Datenschutz bei externen Mail-Anbietern nicht gewährleistet werden kann.

Von jetzt an wird auch kontrolliert, ob Ihr Euch daran haltet. Deshalb solltet Ihr, falls Ihr eine automatisierte Weiterleitung eingerichtet habt, diese so schnell wie möglich abstellen. Entsprechende Anleitungen findet Ihr auf der Webseite des GITZ. Ab Ende der Woche werden Warnungen an diejenigen versandt, die das bis dahin noch nicht getan haben.

Wir empfehlen Euch, Euren Uni-Account stattdessen als weiteres Postfach auf Euren Geräten einzurichten. Auch dafür könnt Ihr entsprechende Anleitungen für z.B. Android und Apple Geräte, sowie Thunderbird auf den Webseiten des GITZ finden.

Gerade momentan ist es wichtig, dass Ihr erreichbar seid. Passt Eure E-Mail Einstellungen deswegen so schnell wie möglich an.