Menu Close

Härtefallantragsupdate 3

Wir haben erneut Rücksprache mit dem Immatrikulationsamt gehalten. Mittlerweile haben über 1500 von Euch das Formular beim Immatrikulationsamt eingereicht! Wir freuen uns enorm über diese große Beteiligung der Studierendenschaft!

Das I-Amt benötigt weiterhin eine glaubhafte Darlegung, inwiefern die Pandemie euren Studienfortschritt unmittelbar behindert hat (ihr also z.B. weniger Credits, als in den vorherigen Semestern erbringen konntet).

Für diese glaubhafte Darlegung haben wir Euch in unseren letzten Updates bereits Tipps gegeben.

Das I-Amt hat uns heute versichert, dass von den Anträgen mit der (nach)geforderten, glaubhaften Darlegung von Antragsberechtigten Studierenden*, eine hohe Anzahl bewilligt wurde.

Wir ermutigen Euch also, die geforderte glaubhafte Darlegung wie vom I-Amt gefordert (in der Regel nach Ende des Sommersemesters) einzureichen und somit auf einen bewilligten Antrag hinzuwirken!

Es wird in naher Zukunft eine Veranstaltung des Sozialreferates und des AStA Vorstandes geben, bei der wir nochmal den aktuellen Stand zusammenfassen, Beispiele für Anträge liefern und Eure Fragen beantworten werden!

*Antragsberechtigt sind Studierende die bereits Langzeitstudiengebühren bezahlen oder bei denen das im nächsten Semester passieren wird