Menu Close

Der AStA sucht eine*n Geschäftsführer*in

Stellenausschreibung

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der TU Braunschweig
sucht zum 01.01.2021 eine*n Geschäftsführer*in.
(Teilzeit 90% – 35,8 Stunden/Woche – orientiert an TVL-9b)

Die Vertretung der Studierendenschaft der TU Braunschweig bietet ein vielschichtiges Tätigkeitsfeld sowie ein abwechslungsreiches Umfeld in der verantwortungsvollen Betreuung ihrer Geschäfte, (Lohn-)Konten, Buchführung sowie der Unterstützung der studentischen Gremien und Betreuung der Anliegen von Studierenden.
Der Tätigkeitsbereich umfasst neben der gewissenhaften Buchhaltung, Überprüfung und Verwaltung des studentischen Haushalts und der Lohnkontenführung der Festangestellten auch die Beratung und Kooperation mit Studierenden sowie der gewählten Vertreter*innen studentischer Gremien.

Was wir bieten:
• Ein Arbeitsumfeld, was sowohl Routine in wiederkehrenden Aufgaben der Verwaltung bietet so wie auch wechselnde Akteur*innen und Aufgabenbereiche in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Studierenden erfordert
• selbstständiges und -organisiertes Arbeiten
• Eine lockere und kollegiale Arbeitsatmosphäre
• Langfristige Beschäftigungsmöglichkeit

Ihr Profil sollte folgenden Anforderungen entsprechen:
• Bachelorabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen/verwaltungswissenschaftlichen Studiengang
• Kenntnis der Vorgaben und gesetzlichen Grundlagen für Verfasste Studierendenschaften
• Grundlegende Kenntnisse in Haushalts-,Vertrags- und Arbeitsrecht

Was Sie noch mitbringen:
• Freundliches und kommunikatives Wesen, Kooperationsfähigkeit und Verlässlichkeit
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sehr gute Deutschkenntnisse und routinierter Umgang mit Korrespondenz
• Die Bereitschaft und Fähigkeit die Geschäftsprozesse der Studierendenschaft auch unkundigen Studierenden zu erklären und in jedem Fall auf Augenhöhe mit Studierenden der TU ins Gespräch zu kommen
• Bescheinigung über die Wahl in ein Wahlamt einer Studierendenschaft über mindestens 1 Jahr (2 Semester), ein geeigneter Nachweis über die Wahl ist der Bewerbung anzufügen
• Routinierter Umgang mit Haushalts- und Finanzplänen sowie Budgetplanung
• Routinierter Umgang mit Buchhaltungs- sowie Finanzverwaltungssoftware
• Umfassende Kenntnisse von Office-Programmen (Excel/LibreOffice Calc, Word/LibreOffice Writer)
• Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung und Fortbildung in die geltenden Ordnungen und Vorgaben, insbesondere bei einer Änderung der gesetzlichen Vorgaben oder der Änderung der Satzungen und Ordnungen der Verfassten Studierendenschaft
• wünschenswert wären grundlegende Kenntnisse der gängigen Datenschutzverordnungen
• Arbeit in einem Gremium der studentischen Selbstverwaltung

Frauen werden insbesondere zur Bewerbung aufgefordert. Menschen mit schwerer Behinderung und/oder chronischer Erkrankung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt, wir bitten darum einen geeigneten Nachweis (Kopie/Scan) den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Bitte laden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.9.2020 mit aussagekräftigen Unterlagen in unserem Cloudstorage hoch: https://lnk.tu-bs.de/oviR7m

Hinweise zum Datenschutz und der Verarbeitung der erhobenen Daten finden Sie unter: https://lnk.tu-bs.de/DjGr3x