Menu Close

Neuregelung Druckguthaben

Liebe Studis,

ab kommendem Semester ändern sich die Regeln zum für uns kostenlosen Druckguthaben, das aus den vom Land Niedersachsen bezahlten „Studienqualitätsmitteln“ (SQM) finanziert wird.

Bisher war es so: Ihr habt jedes Semester 15 € gutgeschrieben bekommen, die bei Nichtnutzung am Semesterende verfallen.

Zukünftig wird es so sein: Ab dem Wintersemester 2020/21 bekommt jede*r Erstsemesterstudierende (Bachelor und Master) einmalig 20 € auf das Druckkostenkonto gebucht.
Alle anderen Studierenden (in höheren Semestern) bekommen im Wintersemester noch einmalig 10 € gutgeschrieben.
Dieses Guthaben behält bis zum Studienende seine Gültigkeit. Nicht verbrauchte Druckguthaben verfallen am Studienende.

Hintergrund ist, dass die SQM direkt von den Studierendenzahlen abhängen!
Daher wird uns, auch wegen der fehlenden Abiturienten, in den nächsten Semestern deutlich weniger Geld vom Land zur Verfügung stehen
.

Mit einbezogen in diesen Prozess waren die 6 studentischen Vertreter*innen in der Studienqualitätskommission (SQK) und die Fachgruppen und Fachschaften im Fachschaftenplenum (FSP).
Es wurden auch weitere Kürzungen vorgenommen, die die Studierenden aber nicht direkt betreffen.