Menu Close

Der neue AStA Vorstand stellt sich vor!

Hallo zusammen!

Seit dem 01.10. sind wir nun im Amt und fleißig dabei, die Geschäfte des AStAs zu übernehmen, umzugestalten und neue Projekte zu initiieren. Höchste Zeit, dass wir uns Euch vorstellen!
.
Wir, das sind die 5 neuen AStA-Vorstände (siehe Bild von links nach rechts)
◾ Johannes Ruthman, Fakultät 1 (Informatik)
◾ Niklas Donocik, Fakultät 5/6 (Physik; Lehramt Physik und Mathematik)
◾ Lisa Zeuke, Fakultät 5 (Physik)
◾ Mattis Bohne, Fakultät 6 (Erziehungswissenschaft)
◾ Luca Kienel, Fakultät 6 (Lehramt Biologie u.i.V. und Germanistik)
.
Der AStA-Vorstand wird vom Studierendenparlament gewählt, um die Interessen der Studierendenschaft gegenüber der Uni und nach außen zu vertreten.
Darüber hinaus organisiert er viele Aktionen und Services für die Studierenden rund ums Studium.

Unsere Ziele und Projekte in Kürze:
Wir werden uns im laufenden Semester weiter für das Solidarsemester einsetzen und daraufhin wirken, die Beeinträchtigung durch dieses Hybridsemester für Euch so gering wie möglich zu halten.
Darüber hinaus möchten wir die Transparenz in der Arbeit des AStAs erhöhen, indem wir u.a. Teile unserer Vorstandssitzungen hochschulöffentlich abhalten werden. Hierzu wird es einen separaten Post geben, wo wir Euch nochmal explizit einladen werden.
Eines unserer vielen Projekte, die wir für dieses Semester geplant haben, wird die Umgestaltung des AStA Büros sein. Hier wollen wir das Hybridsemester nutzen, um diesen prominenten Ort unserer Studierendenschaft umfassend aufzuwerten, sodass er bei der Rückkehr in die Präsenzlehre kaum wiederzuerkennen sein wird. Ihr dürft gespannt sein!
.
Was wir bereits in der kurzen Zeit unseres Amtes umgesetzt haben:
Wir sind wieder länger für Euch erreichbar!
Per Telefon: Mo-Fr 9-13 Uhr
Per Mail: asta@tu-bs.de
Oder über unsere SocialMedia Kanäle (Instagram und Facebook)

Schaut gerne auch mal auf unserer Homepage asta.tu-braunschweig.de vorbei! ☝️

Beste Grüße! Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Semester! 🙏

Johannes, Niklas, Lisa, Mattis und Luca 😊