Menu Close

Angriff auf Student im Hochschulviertel – Zeugen gesucht!

Am späten Samstag Abend des 24. auf den 25. Oktober 2020, zwischen 23 und 1 Uhr, wurde ein Student in der Gaußstraße im Hochschulviertel von hinten angegriffen, zu Boden gerissen und mit Tritten im Gesicht verletzt.

Der angegriffene Student setzt sich zur Wehr und verletzte seinen Angreifer ebenfalls im Gesicht. Der Angreifer floh daraufhin mit etwa 4 weiteren Personen Richtung Spielmannstraße.

Der Täter wird beschrieben als – ca. 185 cm groß – kurzes bis mittellanges, dunkles Haar – schwarzer Kapuzenpullover – evt. Gesichtsverletzung.

Auf Grund der vom Täter geäußerten Beleidigung als Nazi und der Erkennbarkeit des Opfers als Angehöriger einer Studentenverbindung ist ein politisch motivierter Hintergrund nicht auszuschließen.

Wer Hinweise zur Tat und der Personengruppe um den Haupttäter geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter ☎️ 0531/476-2516 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4753022

Als AStA der TU Braunschweig verurteilen wir diesen Angriff aufs Schärfste und wünschen dem Opfer dieser Tat eine rasche Genesung!