Referat für Barrierefreiheit

Das Referat kümmert sich um die Probleme von Studierenden mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen. Sei es ein nicht behindertengerechter Zugang zu einem Gebäude oder die fehlende Rücksichtnahme von Dozierenden auf eine Behinderung oder eine chronische Erkrankung.

Es wird von der Vollversammlung von Studierenden mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen gewählt.


Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten

Psychosoziales Beratungsangebot in Braunschweig

Die Psychotherapeutische Beratungsstelle des Studentenwerk OstNiedersachsen hat ein Verzeichnis veröffentlicht, welche wichtige Adressen für Beratung, Krisenintervention und unterstützende Stellen in Braunschweig beinhaltet.

Mehr dazu:    Psychosoziales Beratungsangebot in Braunschweig (Stand: Januar 2017)


Studium und Behinderung in den Medien

Wie inklusiv ist das deutsche Hochschulsystem?

In der Ausgabe des Online-Magazin „denk-doch-mal.de“ ist aktuell ein Artikel über das Thema Inklusion im Hochschulbereich von Dr. Christiane Schindler (Leiterin der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks) veröffentlicht.

Mehr dazu:    Wie inklusiv ist das deutsche Hochschulsystem?


Wenn es nur noch Hell und Dunkel gibt

Das Studium mit einer starken Seheinschränkung stellt betroffene Studierende häufig vor große Herausforderungen. Im Spiegel Online ist ein Artikel über einen Studenten der Öko-Agrarwissenschaft erschienen, welcher fast blind ist und sich seinen Weg durch den Studienalltag bahnt.

Mehr dazu:    Wenn es nur noch Hell und Dunkel gibt