Geltungsbereich eures Semestertickets

Dies sind die Informationen die erst ab dem 1.10.2018 gelten!
Informationen zum Semesterticket bis zum 30.9.2018 findet Ihr hier.

Euer Semesterticket besteht genau genommen aus zwei verschiedenen Tickets:

  • Die Semesterkarte im Verkehrsverbund Region Braunschweig (zu erkennen an dem Aufdruck „Semesterkarte VRB“)
  • Das landesweite Semesterticket in Niedersachsen und Bremen (zu erkennen an dem Aufdruck „Semesterticket“ in Verbindung mit dem Logo des landesweiten Semestertickets).

Bitte beachtet, dass ihr immer nur in den Geltungsbereichen eurer Tickets, die auf der TUcard angegeben sind, fahren dürft. Eine kostenfreie Nutzung des GVH oder der VBN ist z.B. mit der TUcard nicht möglich.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Rechtsverbindlich sind allein die vertraglichen Bestimmungen.

Geltungsbereich der Semesterkarte im VRB

Mit der Semesterkarte kannst du alle Busse, Straßenbahnen und Regionalzüge im kompletten Tarifgebiet des Verbundtarifs Region Braunschweig (VRB) nutzen. Das Verbundgebiet besteht aus den Landkreisen Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel sowie aus den Städten Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg. Zusätzlich sind die Bahnhöfe Hämelerwald und Dedenhausen angeschlossen. Grenzbahnhöfe sind (d.h. letzter bzw. erster Halt im VRB-Gebiet): Baddeckenstedt, Dedenhausen, Hämelerwald, Helmstedt, Münchehof, Seesen (nicht für Linie 358), Vienenburg, Wittingen, Wolfsburg, Woltwiesche. Fahrpläne VRB.

Karte des Verbundgebietes:

vrb_tarifzonenplan.gif

Für die Nutzung eines Anrufsammeltaxi (AST) wird pro Fahrt und Person ein Zuschlag erhoben: innerhalb einer Tarifzone sind dies 3 Euro, darüber hinaus 4 Euro. Dieser Zuschlag gilt sowohl für Kinder (6 – 14 Jahre) als auch für Erwachsene und Schwerbehinderte sowie deren Begleitperson. Informationen zum Anrufsammeltaxi (AST) findest du hier.

Viele weitere Informationen findest du auch auf der Homepage des VRB.

landesweites Semesterticket in Niedersachsen und Bremen

Mit dem Landesweiten Semesterticket dürft Ihr im gesamten öffentlichen Schienenpersonennahverkehr (Straßenbahnen, U-Bahnen und Private Strecken zählen hier nicht zu) in Niedersachsen und Bremen, sowie einige Strecken in die angrenzenden Bundesländer nutzen. Welche Strecken ihr nutzen könnt findet ihr auf der folgenden Karte. Die Nutzung der Strecken ist unabhängig vom Bahnunternehmen. Ihr dürft auf den eingezeichneten Strecken also alle dort verkehrenden Regionalzüge nutzen.

Karte der Strecken:

Streckennetz des Landesweiten Semestertickets

Hier findet Ihr eine vollständige Streckenliste
Linie Linienverlauf
RE1 Norddeich – Oldenburg – Bremen – Hannover
RE1 Göttingen – Leinefelde
RE2 Uelzen – Hannover – Göttingen
RE2 Kassel – Hann. Münden – Leinefelde
RE3 Hamburg – Lüneburg – Uelzen
RE4 Hamburg – Bremen
RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
RE6 Minden – Bielefeld
RE8 Bremerhaven – Bremen – Hannover
RE9 Bremerhaven – Bremen – Osnabrück
RE9 Kassel – Hann. Münden – Leinefelde
RE10 Hannover – Hildesheim – Bad Harzburg
RE15 (Emden Außenhafen -) Emden – Rheine – Münster
RE18 Wilhelmshaven – Oldenburg – Osnabrück
RE19 Wilhelmshaven – Oldenburg – Bremen
RE20 Uelzen – Schnega
RE30 Hannover – Wolfsburg
RE50 Wolfsburg – Braunschweig – Hildesheim
RE60 Rheine – Osnabrück – Minden – Hannover –Braunschweig
RE70 Bielefeld – Minden – Hannover – Braunschweig (mit Verstärkern)
RE78 Nienburg – Minden – Bielefeld
RE83 Lübeck – Büchen – Lüneburg
RB31 Hamburg – Lüneburg
RB32 Lüneburg – Dannenberg
RB33 Cuxhaven – Bremerhaven – Bremervörde – Buxtehude
RB37 Bremen – Soltau – Uelzen
RB38 Buchholz – Soltau – Hannover
RB40 Braunschweig – Helmstedt – Magdeburg
RB41 Hamburg – Buchholz – Rotenburg – Bremen
RB42 Braunschweig – Vienenburg – Bad Harzburg
RB43 Braunschweig – Vienenburg – Goslar
RB44/48 Braunschweig – Salzgitter-Lebenstedt
RB45 Braunschweig – Schöppenstedt
RB46 Braunschweig – Seesen – Herzberg
RB47 Uelzen – Gifhorn – Braunschweig
RB57 Leer – Weener
RB58 Bremen – Delmenhorst – Osnabrück
RB59 Esens – Wilhelmshaven
RB61 Hengelo – Bad Bentheim – Osnabrück – Bielefeld
RB66 Osnabrück – Münster
RB75 Osnabrück – Dissen/Bad Rothenfelde – Bielefeld
RB76 Rotenburg – Verden
RB77 Bünde – Löhne – Hameln – Hildesheim
RB79 Hildesheim – Bodenburg
RB80 Göttingen – Northeim – Herzberg – Nordhausen
RB81 Bodenfelde – Northeim – Herzberg – Nordhausen
RB82 Bad Harzburg – Kreiensen – Göttingen
RB84 Paderborn – Ottbergen – Holzminden – Kreiensen
RB85 Paderborn – Ottbergen – Bodenfelde – Göttingen
RB72 Paderborn – Herford
HEX4 Goslar – Vienenburg
R7 Göttingen – Eichenberg
R8 Göttingen – Eichenberg – Hann. Münden – Kassel
RS1 Bremen-Farge – Bremen – Verden
RS2 Bremerhaven-Lehe – Bremen – Twistringen
RS3 Bad Zwischenahn – Oldenburg – Delmenhorst – Bremen
RS4 Nordenham – Hude – Delmenhorst – Bremen
S1 Minden – Wunstorf – Hannover – Haste
S2 Nienburg – Wunstorf – Hannover – Haste
S3 Hannover – Lehrte – Hildesheim
S4 Bennemühlen – Hannover – Sarstedt – Hildesheim
S5 Hannover-Flughafen – Hannover – Hameln – Paderborn
S6 Hannover – Burgdorf – Celle
S7 Hannover – Lehrte – Burgdorf – Celle
S8 Hannover-Flughafen – Hannover – Hannover-Messe/Laatzen (Messelinie)
S21 Hannover – Weetzen – Barsinghausen (Expresslinie)
S51 Seelze – Hannover – Hameln (Expresslinie)
S3 Stade – Hamburg Hbf
RE7/RB65 Rheine – Münster

kursiv = Bezeichnung von anderen Bundesländern übernommen

Stand: Okt 2017. Quelle: LNVG.

[collapse]

Hier dürft ihr nicht mit dem Semesterticket fahren

– sonst müsst ihr teuer nachzahlen! –

Es ist nicht gültig für Fahrten innerhalb des HVV-Gebietes Großbereich Hamburg (Start und Ziel der einzelnen Fahrt), ausgenommen der S-Bahn von Hamburg-Harburg nach Stade.

Ebenso dürfen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN), im Großraum Verkehr Hannover (GVH), und im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN) keine Straßenbahnen oder Busse genutzt werden.

Die Benutzung von Fernverkehrszügen wie ICE, IC, ARZ und Messezügen ist ausgeschlossen. (Ausnahme: IC/EC zwischen Norddeich Mole – Bremen Hbf und  IC/EC zwischen Norddeich – Leer (Richtung Münster/Westf.)).