Wohnungsnotreferat

Das Wohnungsnotreferat ist derzeit leider nicht besetzt.

Wir suchen Menschen, die sich diesem immer wichtiger werdenden Thema annehmen.

Die Mieten steigen in Braunschweig immer stärker, Studierende müssen immer mehr Geld fürs Wohnen ausgeben. Dies hat auch Auswirkungen auf das Studium.

Zu Beginn jedes Semesters tobt der Kampf um günstige Zimmer und Wohnungen. Manche Studierende kommen zum Semesterstart nur kurzfristig in Hostels oder bei Kommiliton*innen unter. Diesem wichtigen Thema wollen wir mit einer einer vollen Referent*innen-Stelle begegnen.

Mögliche Aufgaben wären:

  • Recherche in Presse und Studien zu dem Thema
  • Bereitstellung von Informationen für Studierende
  • Verfassen von Pressemitteilungen / Beantworten von Presseanfragen
  • Durchführung von Aktionen auf dem Campus
  • Betreuung der Couchsurfing-Plattform

Bei Interesse an dem Thema „Wohnungsnot“ melde Dich bei uns im Büro oder schreib eine Email an: asta@tu-braunschweig.de


Jedes Semester beginnt der Kampf um freie Wohnheimplätze, WG-Zimmer und Wohnungen aufs Neue. Neue Studierende haben Probleme unterzukommen. Mieten steigen Jahr für Jahr. Immer mehr Geld muss allein für eine Unterkunft aufgewendet werden.

Wir haben daher in der Vergangenheit eine Öffentlichkeit für dieses Problem geschaffen und eine Couchsurfing-Börse eingerichtet für neue Studierende, die zu Studienbeginn keine Unterkunft gefunden haben.